Erfahrung plus Ideen - VOSS
Sprache/Language |
Nach oben

VOSS Automotive erwirbt Werkzeugtechnik – Neuer Meilenstein in Richtung Kunststoff-Kompetenz

Am 20. März 2017 hat die VOSS Automotive GmbH die Günter Söfker Formen und Werkzeugtechnik GmbH & Co KG erworben. Das Unternehmen wird als hundertprozentiges Tochterunternehmen ab 1. April 2017 als VOSS Werkzeugtechnik GmbH (VWT) firmieren.

Günter Söfker Formen und Werkzeugtechnik – kompetenter Werkzeugbauer für Spritzgieß-Werkzeuge

Die Günter Söfker Formen und Werkzeugtechnik ist als kompetenter, für seine Qualität und Liefertreue geschätzter Werkzeugbauer bekannt. Bereits seit 1971 konstruiert und fertigt das Unternehmen Spritzgieß-Werkzeuge für unterschiedlichste, komplexe Anwendungen. Frank Stohlmann übernahm die Firma 2004 und führte sie auf weiteren Wachstumskurs.

Heute erwirtschaftet das Familienunternehmen, das seit 2012 in neuen Büroräumen und Werkshalle in Extertal ansässig ist, mit 30 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 3 Mio. Euro.

Den Fortschritt im Fokus – Kunststoff-Kompetenz als wichtiger Baustein

VOSS Automotive GmbH entwickelt und produziert Leitungs- und Verbindungstechnik für den Fahrzeug- und Motorenbau. Die Kunden von VOSS erhalten alles aus einer Hand, von der Entwicklung und der Projektierung über die Fertigung bis hin zur Montage von kompletten Leitungsbündeln. Dazu gehört auch das Wissen um die Wertschöpfungskette bis ins letzte Glied.

Mit dem Schritt des Erwerbs der Günter Söfker Formen und Werkzeugtechnik schließt VOSS Automotive seine Kunststoff-Werkzeugkompetenz um ein letztes, wesentliches Detail: den eigenen Werkzeugbau. Dies geschieht nicht zuletzt aus dem Antrieb der ständigen Verbesserung und der möglichen Einflussnahme aller am Prozess Beteiligten heraus.

Webservice