Erfahrung plus Ideen - VOSS
Sprache/Language |
Nach oben

VOSS Automotive Mexiko feiert die Eröffnung der neuen Produktionsstätte

VOSS Automotive Mexiko feiert die Eröffnung der neuen Produktionsstätte

VOSS Automotive Mexiko feiert die Eröffnung der neuen Produktionsstätte

01.10.2017
VOSS Automotive Mexiko feierte vor kurzem die Eröffnung seiner neuen Produktionsstätte im Industriepark der Gemeinde Arteaga in Coahuila, Mexiko.

Der Bau der Anlage dauerte 10 Monate und soll die Produktionskapazitäten des umfangreichen Produktportfolios für den NAFTA-Markt steigern.

VOSS veranstaltete im Rahmen dieser Neueröffnung eine Zeremonie im neuen Werk. Zu den Ehrengästen der Veranstaltung zählten neben den Geschäftsführungen von VOSS Automotive GmbH und VOSS Automotive, Inc. sowie dem Beirat der VOSS Automotive Gruppe auch Staatsvertreter von Coahuila und mehrere Großkunden.

Die Zeremonie startete mit dem traditionellen Durchschneiden des Bandes. Darauf folgten Reden von Gästen, die die Leistung von VOSS würdigten, darunter auch die Ansprache von Ruben Ignacio Moreira Valdez, Gouverneur von Coahuila. Ein folkloristischer Tanz „baile folklórico“ und die Besichtigung der neuen Anlage rundeten die Veranstaltung ab.

Die neue 14.800 Quadratmeter große Produktionsanlage befindet sich auf rund 10 Hektar Grundstücksfläche und hat somit noch Platz für zukünftige Erweiterungen der Produktionskapazitäten.

„Innerhalb von sechs Jahren sind wir von einzelnen Mieträumen in ein ganzes Gebäude gezogen und ziehen jetzt in unser eigenes Produktionswerk“, sagte Jesus Navarro, Geschäftsführer von VOSS Automotive Mexiko. „VOSS ist bereits gut vertreten auf dem NAFTA-Markt. Dieses Werk verfestigt unser Engagement für die Herstellung von hervorragenden Produkten für unsere Kunden.“

Die Produktion im Industriepark hat bereits begonnen. Derzeit werden elektrisch beheizte SCR-Leitungen und Kühlmittelleitungen hergestellt. Spritzgießen und Rohr-Extrusion runden die Fertigungskapazitäten ab. Die Produktangebote und die Kapazitäten werden laut aktuellen Marktanalysen jedoch weiter steigen.

„Wir sind dankbar für die Möglichkeit, unser Geschäft zu erweitern und ein integraler Bestandteil dieser Gemeinde zu werden“, sagte Navarro. „Und wir freuen uns über diese erfolgreiche Fertigstellung des neuen Werkes.“

Social Media